Sparte



Die Sparte Tischtennis im Turnerbund Jahn Wiesau wurde für Personen gegründet, welche Spaß am Umgang mit dem kleinen Zelluloidball haben. Wir laden alle recht herzlich ein, die bei unserem großartigen Sport mitmachen wollen.

 

 

Trainingszeiten



jeweils Montag und Donnerstag von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr für die Jugend und von 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr für die Herren.

 

 

Heimspielzeiten



Montags - 20.00 Uhr - Herren IV
Donnerstags - 18.15 Uhr Jungen / 20.00 Uhr - Herren III und Herren V
Samstags - 18.00 Uhr - Herren I
Samstags - 19.00 Uhr - Herren II
jeweils Mittelschule Wiesau in der unteren Turnhalle

 

 

Kontakt



Spartenleiter:
Josef Sertl
Telefon: 09634 2600
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Übungsleiter:Siegfried ThomaTelefon: 09634 2490
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Übungsleiter:
Helmut FritschTelefon: 09634 3132eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.




Chronik von Josef Sertl



Die ersten "Gehversuche" machten wir Mitte 1971 mit 2 Tischtennistischen in der Pausenhalle der Hauptschule Wiesau. Die schweren TT-Tische mußten aus dem Putzraum hinauf- und wieder hinuntergetragen werden. Durch den Steinboden und durch die Blendwirkung war ein optimales Training nicht möglich. Aber wir waren damals froh, überhaupt für uns einen Raum gefunden zu haben. Wir denken noch an den Hausmeister Müller zurück, der es nicht duldete, wenn wir einmal 22.00 Uhr um ein paar Minuten überschritten, das nächste Mal aber dann wie ein alter Kumpel unserem Spiel zusah und kommentierte. Auch Bürgermeister Hubert Seidl erschien einige Male und ließ es sich nicht nehmen, ein Spiel gegen Josef Sertl zu machen.


Ende 1972 konnten wir dann einen Abend für unser Training in der unteren Turnhalle bekommen. Für uns war ein Traum in Erfüllung gegangen und der Trainingseifer wuchs enorm und Freundschaftsspiele mit anderen Vereinen stand nun nichts mehr im Weg. Freundschaften über den "kleinen weißen Ball" wurden geschlossen und gepflegt, was im Sport doch doch eine wichtige Rolle spielt.


Wir kamen immer besser "ins Spiel" und damit wir eventuell für die Punkterunde 1973/1974 anmelden konnten, fuhr am 11.05.1973 eine Abordnung der Sparte, bestehend aus Manfred Konz und Josef Sertl, zum Kreistag des Tischtenniskreises 7/8 ins "Glötznerstüberl" nach Weiden (ein Kreis "Tirschenreuth" existierte damals noch nicht). Als einzige "Neulinge" unter lauter "alten Hasen" horchten wir andächtig zu und kamen zu dem Entschluß, noch ein Jahr zu warten, schon wegen der langen Wege (im Landkreis Tirschenreuth gab es nur wenige Tischtennisvereine). Außerdem war wegen der Gebietsreform eine Neugliederung der Kreise im Gespräch. Das TT-Jahr 1973/74 wurde intensiv zu "Kräftevergleichen" mit anderen Mannschaften genutzt.


Im Jahr 1974 wurde dann der TT-Kreis Tirschenreuth gegründet und etliche neue Vereine meldeten sich an, u.a. auch der TB Jahn Wiesau. Original aus den "Nachrichten aus dem Markt Wiesau" des "Neuen Tages" (ziemlich ähnlich auch in der "Frankenpost") am 13.09.1974:

"Die Tischtennisabteilung des Turnerbundes Jahn greift nun zum ersten Mal in die Punktekämpfe des Kreises Tirschenreuth ein. Durch die Aufgeschlossenheit der Marktgemeinde und mit Hilfe der Führung des TB Jahn war ein optimales Training und dadurch die Anmeldung zur Punkterunde möglich. Bei den Herren spielen Walter Baier, Rudolf Klarner, Hans König, Manfred Konz, Helmut Meier, Alfons Putzer, Ferdinand Schaumberger, Hubert Seidl, Josef Sertl (Spartenleiter) und Siegfried Thoma.
Auch eine Jugendmannschaft kämpft um Punkte: Anton Dutz, Bernhard Krist, Ludwig Most, Josef Oppl, Jürgen Retzlaff, Max Schraml und Hans Thoma.
Das erste Punktspiel der Jugend steigt am Sonntag, 15. September, um 10.00 Uhr in Wiesau gegen den TV Waldsassen. Die Herren treten am 20. September in Erbendorf gegen den Favoriten an. Am Sonntag, 29.09., spielen sie um 10.00 Uhr daheim gegen den TTC Mitterteich."


Die weitere Entwicklung der Sparte könnt ihr aus den übrigen Seiten dieser Homepage ersehen.